Träume


Etwa 166 km und 9400 Höhenmeter rund um das Mont-Blanc Massiv. Zeitlimit: 46 Stunden.
Auf Grund des großen Andrangs sind mittlerweile Qualifikationspunkte erforderlich.

http://www.ultratrailmb.com


www.darbaroud.com

243 km in 6 Etappen durch die marokkanische Sahara!

Der Ultra-Klassiker schlechthin - und wie alle Kult-Läufe leider extrem teuer.

Seit 2014 mit neuem Logo:

 


le Grand Raid - la diagonale des fous

Die Diagonale der Verrückten - der vermutlich längste Berglauf der Welt!

Durchquerung der Insel La Réunion, insgesamt 8.000 Höhenmeter im Aufstieg und auch wieder hinunter. Die Streckenlänge wurde 2004 von 125 km auf 140 km verlängert, das Zeitlimit blieb jedoch bei 60 Stunden.

http://www.grandraid-reunion.com


www.badwater.com

Einladungsrennen von Badwater im Death Valley (85 m u. NN) nach
Whitney Portals (Mt. Whitney 2.548 m ü. NN)
135 Meilen (217 km) nonstop

Nachdem das Zeitlimit von 60 auf 48 Stunden reduziert wurde, ist meine Chance den Lauf zu finishen erheblich gesunken. Seit 2014 wurden Veranstaltungen im Death Valley Nationalpark von den Behörden verboten. Trotz intensiver Bemühungen des Veranstalters wird dieser Lauf nicht mehr stattfinden.


Nach dem begeisterten Bericht von Rainer Satzinger in Ultramarathon 2/2004 neu aufgenommen:

In 4 Etappen durch die tunesische Sahara über insgesamt 100 km.

Einziger Wermutstropfen: Die Veranstaltung 2004 kostete 1.690 EUR ab Italien. Sehr viel preiswerter als der Marathon des Sables, aber meiner Meinung nach  für 7 Tage immer noch recht viel. Genaue Informationen des Veranstalters (in Deutsch!) auf

www.100kmdelsahara.com


Internationaler historischer Ultramarathon Sparta - Athen
246 km nonstop

Zeitlimit: 36 Stunden

Zur Teilnahme ist innerhalb der letzten drei Jahre eine der folgenden vier Bedingungen zu erfüllen:

1.

Einen Lauf von 100 km in einer Zeit nicht hoher als 10:30 Stunden beendet zu haben.

2. Am SPARTATHLON-Lauf teilgenommen und wenigstens den Punkt NESTANI (172 km) in einer Zeit weniger als 24:30Stunden erreicht zu haben.
3. Einen SPARTATHLON-Lauf beendet zu haben.
4. Einen Lauf von mehr als 260 km beendet zu haben ohne Rücksicht auf die Zeit.

Wird wohl ein Traum bleiben, weil die geforderte 100 km-Zeit für mich utopisch ist !

spartathlon.gr


  'S is' halt mal im Leben so,
allen geht es ebenso.
Was man hätt' so gern,
liegt so fern.
Wenn man alles haben könnt,
wenn man ohne Mühe fänd',
was man nie erreicht,
ja, dann wär's leicht.
Doch man sieht allmählich ein,
man muss hübsch bescheiden sein,
schweige und begnüge Dich,
lächle und füge Dich.
'S is nun mal im Leben so,
allen geht es ebenso.
Grad der allerschönste Traum
bleibt nur Schaum.


(aus der Operette "Im weißen Rössl am Wolfgangsee")